Saturday, May 12, 2012

Clouds / Wolken

Some intensive clouds.

Ein paar intensive Wolkenformationen.



Friday, May 11, 2012

Bentley, or how expectation forms our perception / Bentley, oder wie unsere Annahmen unsere Wahrnehmung beeinflussen

This beautiful restored Bentley with its traditional british green paint was a nice opportunity for a photo.
You can easily see the good rendering of the Sony SEL50F18. But..... this was shot wide open with the kit lens, which I only noticed after looking at the EXIF data looking for the used aperture. I was really convinced that this was shot with the 50 due to the intensive rendering and clarity.
Funny how our expectations form our perception and vice versa. Admitted however that 22 mm is the absolute sweet spot for the kit zoom.

Dieser schöne alte Bentley mit seiner Lackierung im klassischen Grün war eine nette Fotogelegenheit. Die gute Abbildungsqualität des Sony-Objektivs SEL50F18 lässt sich leicht erkennen. Nur ..... das war mit dem Kitzoom voll aufgeblendet fotografiert, was ich nur bemerkte als ich die EXIF-Daten anschaute wegen der verwendeten Blende. Ich war wirklich davon überzeugt, dass 50er verwendet zu haben wegen der intensiven und klaren Farbwiedergabe.
Auf eine Art witzig wie unsere Annahmen unsere Wahrnehmung beeinflussen und umgekehrt. Allerdings sind 22 mm beim Kitzoom auch der absolute Sahnebereich.

Saturday, May 5, 2012

Supermoon / Supermond

Tonight the moon is supposed to be in an optimal position for photography. It will not only be full, but also at its closest position to earth, called perigee, a mere distance of about 357.000 km. This makes the moon about 16% brighter than usual.

However, the weather forecast for the weekend is cloudy with rain and a look outside of my window confirms this. Therefore I used the almost clear night yesterday to attempt another go at the moon. Legacy Canon FD zoom lens with the original Canon FD teleconverter allows a focal length of 400 mm, effectively 600 mm taking crop into account. I actually bought the teleconverter just for this kind of shots.

Shot with Nex 5N FD 80-200/4 @ close to 200, Teleconverter FD 2x-B, aperture 8 => f16.
I was surprised how fast the moon moves as I had to reposition the camera for almost every shot. This is an indication of not using too long shutter speeds. The night sky had humidity, there was a halo visible with the eye, but not with the camera. So I guess in winter a better shot should be possible.

When the moon is so clear, one can understand the longing to explore that surface and set man's foot upon it.
-----------------------------
Heute abend ist der (Voll-)Mond in seiner Erd-nähsten Position, nur noch 357.000 km trennen uns :-). Ein Phänomen, das auch als Supermond bzw. Perigee bekannt ist. Dadurch wird der Mond um ca. 16% heller als sonst.

Leider war die Wettervorhersage für das Wochenende regnerisch bzw. bewölkt. Ein Blick aus dem Fenster bestätigt das zu 100%. Deshalb habe ich gestern Nacht den noch klaren Himmel genutzt um mal wieder einen Griff nach den Sternen zu machen. Mit meinem Altglas in Form eines Canon FD 80-200/4 Zooms und dem passenen Telekonverter 2xB kommt man auf effektiv 600 mm Brennweite.

Die Blende war auf f8, also f16, Nex 5N. Ich war überrascht wie schnell der Mond wandert, da ich fast bei jedem Foto die Kamera neu positionieren musste.

Wenn der Mond so klar am Himmel steht und die Oberfläche fast zum Greifen nah scheint, kann man die Sehnsucht des Menschen verstehen, den Fuß auf diese Oberfläche zu setzen und es zu erforschen.